Home

Suntrace published new press release

08.03.2018 Category: News

Suntrace developed an optimisation approach for reaching a higher return on investment in solar projects.

Seeking more return on investment in solar projects? If you read German, please see below. If not: give us a ring. We would be happy to explain!

Suntrace entwickelt dreistufigen Optimierungsansatz für solare Großprojekte

Das Hamburger Beratungsunternehmen Suntrace hat einen dreistufigen Optimierungsansatz für solare Großprojekte entwickelt. Mit dem innovativen Konzept sorgt das Unternehmen dafür, dass Investoren das ökonomische Potenzial ihrer Anlagen voll ausschöpfen können und der prognostizierte Jahresenergieertrag (p90-Wert) um bis zu zwei Prozent steigt. Für Investoren einer 50-Megawatt-Solarstromanlage erzielt das Unternehmen mit seinem Optimierungsansatz ein Plus der Eigenkapitalrendite von bis zu fünf Prozent.

Von der Risikoprüfung bis zum Beschaffungsprozess

Im ersten Schritt des Optimierungsprozesses identifiziert Suntrace bereits im Rahmen einer Due-Diligence-Prüfung das Projektpotenzial und analysiert Möglichkeiten, die Erträge zu erhöhen. Im zweiten Schritt werden Ertragsunsicherheiten mit der eigens entwickelten Messstation HelioScale reduziert und das Kraftwerksdesign nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimiert. HelioScale misst neben der solaren Einstrahlung zum Beispiel auch die Verschmutzungsrate, wodurch Suntrace die Instandhaltungskosten der Anlage genauer einschätzen kann.

Im dritten Schritt unterstützt das Beratungsunternehmen die Investoren aktiv bei der Projektentwicklung. Beispielsweise liegen in einer Ausschreibung des Generalunternehmervertrags (EPC-Vertrags) erhebliche Werthebel im Vergleich zu dem Kauf eines schlüsselfertigen Projektes.

Weniger Risiko bei steigender Rendite

„Mit unserem dreistufigen Optimierungsansatz gelingt es uns, die finanziellen Risiken für Banken und Investoren zu minimieren. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die Investitionskosten sinken und somit die Rendite steigt“, erklärt Suntrace-Geschäftsführer Boris Westphal und ergänzt: „Bei einachsig nachgeführten Solarkraftwerken in der MENA-Region mit 50 Megawatt Leistung können wir die zu erwartende Rendite mit unserem Konzept in 20 Jahren um fast vier Millionen US-Dollar erhöhen."

 

Download the press release here or learn more about our optimisation approach in English in our Owner´s Engineer 2-Pager.